Biohydran SE 46
Biologisch schnell abbaubare Hydraulikflüssigkeit
Biologisch schnell abbaubare Hydraulikflüssigkeit
  • lange Standzeit
  • hohe thermische Stabilität
  • hoher natürlicher Viskositätsindex
  • ausgezeichnete Scherstabilität
  • Einsatzgebiete:
    Biohydran SE (32 - 68 mm²/s) wird auf Basis einer neuen Technologie, die gesättigte, komplexe, synthetische Ester verwendet, formuliert und als Ersatz für mineralölbasierte Hydrauliköle genutzt, vornehmlich im Hoch- und Tiefbau sowie in der Land- und Forstwirtschaft. Die Verwendung wird dann erforderlich, wenn die Gefahr einer Wasserverunreinigung besteht, z. B. bei Forstarbeiten, küstennahen Arbeiten oder Flussgrabungen. Biohydran SE ist besonders geeignet für Anwendungen bei denen eine hohe Anlagenzuverlässigkeit und eine lange Haltbarkeit des Hydrauliköls notwendig sind, z. B. bei Hochtechnologieanlagen.
  • Internationale Spezifikationen:
    • AFNOR FR/27/002
    • ISO 15380 HEES
    • JCMAS HKB (SE 32, 46) Japan
    • Swedish Standard: SS 15 54 34
  • Freigaben:
    Denison HF1, HF2 und HF6; David Brown (SE 46)
  • Anwendungsvorteile:
    • sehr großer Einsatz-Temperaturbereich von – 20 °C bis 100 °C, kurzzeitig bis 120 °C
    • guter Schutz für Erdreich und Gewässer
    • Reduziert COEmissionen
    • schützt vor Rost und Korrosion
    • herausragender Verschleißschutz
    • außergewöhnlich hohe Temperatur- und Alterungsbeständigkeit ermöglichen sehr lange Ölstandzeiten
    • gute Verträglichkeit mit NBR, HNBR, AU und FPM
    • verbessertes Luftabscheidevermögen und sehr geringe Schaumbildung
    • besteht zu mehr als 80 % aus nachwachsenden Kohlenwasserstoffen
    • biologisch abbaubar, 98 % nach OECD 301 B
  • Anwendungshinweise:
    Bitte überprüfen Sie vor dem Einsatz von biologisch schnell abbaubaren Schmierstoffen in Ihren Maschinen bzw. Fahrzeugen, ob diese laut Hersteller dafür geeignet sind. Eine Umstellung von mineralölbasischen Schmierstoffen auf biologisch schnell abbaubare Schmierstoffe sollte nach Richtlinie VDMA 24569 vorgenommen werden.
Eigenschaften*
Typische Kennwerte Methode Einheit Wert
Dichte bei 15 °C ASTM D 1298 kg/m³
933 kg/m³
Viskosität bei 40 °C ASTM D 445 mm²/s
46 mm²/s
Viskosität bei 100 °C ASTM D 445 mm²/s
8,7 mm²/s
Viskositätsindex ASTM D 2270
146
Flammpunkt ASTM D 92 °C
280 °C
Pourpoint ASTM D 97 °C
- 42 °C
TOST ASTM D 943 h
3000 h
Luftabscheidevermögen 50 °C DIN 51381 min
3 min
Neutralisationszahl DIN 51558 mgKOH/g
0,1 mgKOH/g
FZG (A/8,3/90) DIN 51354-2 Stufe
10 Stufe
* Die oben genannten Kennwerte sind mit einer üblichen Toleranz in der Produktion erhalten und keine Spezifikation.
Gebinde
Artikelnummer VPE
178856 20 L
178855 208 L
196299 1000 L
300787 lose Ware